Einloggen

Über Wahlverwandtschaften e.V.

Alleinleben und die damit verbundene Einsamkeit sind heute ein Massenphänomen, die traditionelle Familie als Rückzugsort, der Geborgenheit und menschliche Wärme bietet, bricht immer mehr weg. In zahlreichen Großstädten gibt es heute bereits mehr Singles als Mehrpersonenhaushalte.

Ursachen dieser Entwicklung sind vor allem der Rückgang der Geburten und die höhere Lebenserwartung. Die zunehmende Vereinsamung der Menschen führt oft zu psychischen, anderen gesundheitlichen oder sozialen Problemen, nicht nur bei Randgruppen. Diese Tendenz wird sich in den nächsten Jahren verstärken, obwohl es heute mehr Mobilität und Kontaktmöglichkeiten gibt als je zuvor.

Wir wollen einen Beitrag dazu leisten, dass Menschen, denen verwandtschaftliche Nähe fehlt, einen vertrauten „Wahlverwandten“ finden können. Dem Zufall bei der Suche soll so nachgeholfen werden.

Unsere Ziele:  Wir schenken Familie!

Der Verein Wahlverwandtschaften e.V. will interessierten Erwachsenen helfen, andere Menschen zum Aufbau einer persönlichen Beziehung und Zuneigung zu finden. Eine solche, insbesondere auch generationenübergreifende Beziehung kann fehlende familiäre Kontakte ergänzen oder ersetzen. Wir wollen helfen, den lang ersehnten „Bruder“, die erwachsene „Tochter“, „Eltern“ (oder Elternteile), die „Ersatz-Omi“ zu finden.

Dazu haben wir ein Verfahren entwickelt, mit dem „Wahlverwandte“ gesucht und gefunden werden können.

An dieser Stelle noch einmal einige Hinweise, die uns wichtig sind:

  • Was wir NICHT sind: Wir sind keine kommerzielle Partnervermittlung und verstehen uns nicht als Konkurrenz zu derartigen Organisationen. Für  unsere Hilfe beim Suchen und Finden eines „Wahlverwandten“ erheben wir heute keine Gebühren und auch in Zukunft nicht. Wir sind auch keine Lebensberatung
  • Datenschutz hat für uns einen hohen Stellenwert. Wir werden Ihre uns anvertrauten persönlichen Daten sorgfältig sichern und ausschließlich für Zwecke der Vermittlung von Wahlverwandtschaften nutzen. Unsere Sicherheitshinweise sollten Sie genau beachten.
  • Erwarten Sie bei der Suche nach einem Wahlverwandten keine schnellen Ergebnisse oder Erfolge. In Ausnahmefällen ist dies zwar schon passiert im Sinne von "Liebe auf den ersten Blick". Der Aufbau einer persönlichen Beziehung erfordert jedoch in der Regel viel Zeit, Geduld und kann mit einem „Klick“ nur gestartet werden.
  • Die Chance auf eine gelingende Begegnung ist für Menschen am größten, die ihre Beziehung MITEINANDER gestalten und aufeinander eingehen. Denn Lebensfreude und Geborgenheit ist etwas, was auf Gegenseitigkeit beruht, was Geben und Nehmen erfordert. Einseitige Kommunikation und seelisch belastende Probleme können potentielle Wahlverwandte schnell überfordern, so gerne sie sich nähern würden. 

Fakten über Wahlverwandtschaften

Download:

  1. Wahlverwandtschaften die eigene Geschichte - PDF
  2. Lebensläufe "Das Team" - PDF
  3. Flyer - PDF
  4. Konzeptpräsentation