Minden

Termine für Minden und Umgebung

Vorstellung der verantwortlichen Ehrenamtlichen

Anke Hampel, Annette Ebert, Andrea und Lutz Rodehorst und Gaby Hartmann  freuen sich Euch bei einem unserer nächsten Treffen kennen zu lernen!

Die kostenfreien Treffen in Minden finden jeden 3. Sonntag im Monat, um 14 Uhr statt.

Adresse der Veranstaltungen:
BildungsForum Lernwelten (BF)

Alte Kirchstr. 11-15, Raum 3
32423 Minden

In dem Märchen „Rübezahl“ ist eine kleine Prinzessin sehr unglücklich, weil sie keine Spielgefährten hat. Rübezahl zerfließt vor gut Mitleid und verzaubert Rüben und anderes Gemüse in Menschen, mit denen die Kleine, wieder vergnügt, spielen kann. Aber am Ende des Jahres verwelken alle Spielgefährten und die Misere der Prinzessin beginnt von neuem.

Trotz Internet gibt es natürlich auch heute viele Menschen, deren Familien- und Freundeskreis geschrumpft ist - wegen Todesfällen, Umzügen oder warum auch immer.

Vor einem ähnlichen Problem standen wir (Xenia und Frank), als wir nach Minden zogen.

Noch bevor wir Zeit hatten, in den Wald zu fahren, um nach Rübezahl zu rufen, stellten wir fest:

„Wir brauchen keinen Rübezahl,

 wir haben eine bessre Wahl.“

Denn kaum waren wir aus dem Umzugsauto gestiegen, wurde die Mindener Gruppe der Wahlverwandtschaften gegründet. Wir staunten und staunen oft heute noch, wie viele interessante und interessierte, intelligente, zuverlässige, vorurteilsfreie, offene, kreative Menschen sich hier zusammengefunden haben. Auch Freundschaften haben sich schon angebahnt. Hier werden auch Treffen an allen Feiertagen organisiert, was viel zum Aufbau eines Familien-Gefühls beiträgt. Am ersten Samstag im Monat treffen wir uns zu einem Spieleabend.

Wie wir hörten, ist die Mindener Gruppe inzwischen die größte Gruppe.

( Das Durchschnittsalter liegt zwischen 45 und 94 Jahren. Zu den Monatstreffen kommen durchschnittlich um die 20-25 Leute. Neuinteressierte bekommen um 14 Uhr eine Einführung. Danach gibt es Kaffee und Kuchen!)

Was machen wir bei unseren Treffen?
Xenia hat das zusammengefasst in ihrem:

Wahlverwandten-Lied

zu singen nach der Melodie „Kein schöner Land...“

 

Kein schöner Treff in diesem Land

als mit den Seelen, die verwandt,

die wir frei wählen -

und hierbei zählen

Herz und Verstand.

Wir saßen schon so manche Stund

und aßen uns an Kuchen rund;

wir teilten Schmerzen

und konnten scherzen,

gedanken-bunt.

 

Wir radelten so manche Stund

und strampelten die Muskeln rund,

gingen spazieren,

öffneten Türen,

sind kunterbunt.

 

 8002126


 8002132
Feier zum 40jährigen Bestehen des BF Minden

  8002137                                      Birte und Gaby

Kochwettbewerb

Diese Bilder haben wir zu einem Foto-Kochwettbewerb geschickt:

 

 

 

 

 

4. Advent 2016 

Hier feiern wir den 4. Advent:

 

 

 

 

 

 

Silvester

 

Besuch von Christine, Ideengeberin der Wahlverwandtschaften, 2. v. links

 

Verantwortlich für den PC-Bereich:  Dr. Frank-Carsten Erdmann, Website: www.dr-erdmann.com